· 

CHOP SUEY - MAGERES FLEISCH MIT GEMÜSE UND EINER WÜRZIGEN SOSSE

UNBEZAHLTE WERBUNG

 

Hallo ihr Lieben!

 

Heute möchte ich wieder eines meiner Lieblingsrezepte mit euch teilen 😋. Es ist ein einfaches Gericht, aber ein bisschen Zeit sollte man schon dafür einplanen. Ich kaufe die benötigten Saucen am liebsten im Asia Shop. Da gibt es eine große Auswahl an Produkten und günstig sind sie auch noch. Original und gut! 😍

Im Rezept gebe ich die Mengen an, die ich verwendet habe. Aber ihr könnt einfach variieren und Fleisch und Gemüse nach belieben austauschen, oder das Fleisch ganz weg lassen. Einfach nach Lust und Laune. Dieses Gericht eignet sich auch gut zur Resteverwertung, wenn z.B. der Paprika schon vor sich hin schrumpelt, aber noch völlig in Ordnung ist. 🌶🥕🧅🧄

Ihr könnt Reis, Glasnudeln, oder andere asiatische Beilagen dazu servieren. Im Asia Shop gibt es so viel zu entdecken 🍜.

So, los geht's! 🥗

 

Zutaten:

400 g Hühnerfilet oder Schweinslungenbraten

1 Bund Lauchzwiebel

1 Zwiebel

1 kleine Zucchini

2 Karotten

1 Paprika

3 große Zehen Knoblauch

 

Salz

Pfeffer

helle Sojasauce

dunkle Sojasauce

chinesischer Reiswein

Sweet Chili Sauce

brauner Zucker

Suppenwürfel

Speisestärke (Maizena)

Öl

Reis

 

Zubereitung:

  1. Gemüse schneiden.
  2. Fleisch in Streifen schneiden und in ein kleines Schüsserl geben.
  3. Gebt auf das Fleisch einen 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer, etwas von den gehackten Knoblauch, 1 EL helle Sojasauce und ein TL Speisestärke. Danach mit dem Fleisch gut vermengen und etwas ziehen lassen.
  4. Während das Fleisch zieht, bereiten wir die Sauce vor. Dafür nehmen wir wieder ein Schüsserl und geben einen 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer, 1 EL helle Sojasauce, 2 EL dunkle Sojasauce, 1 EL chinesischer Reiswein, 2 EL Sweet Chili Sauce, 1 TL brauner Zucker, 1 halben Suppenwürfel hinzu. 2 TL Speisestärke mit ca. ein 1/8 l warmen Wasser verrühren und hinzugießen. Dann alles miteinander verrühren und stehen lassen.
  5. Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Fleisch kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und zugedeckt zur Seite stellen.
  6. Das Gemüse gut anbraten, dann etwas Wasser (ca. 1/8 l) hinzu geben, Deckel drauf und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse so gar ist, wie ihr es gerne mögt.
  7. Dann die vorbereitete Sauce hinzu geben, gut umrühren, dann wird die Konsistenz etwas dicker. Fleisch dazu und kurz ziehen lassen.
  8. Reis dazu und fertig! 😋

Springteufels Tipp:

Die Marinade mache ich immer gleich, aber dadurch, dass man Fleisch und Gemüse flexibel auswählen kann, kann man den Geschmack beliebig verändern. 

 

Meine Meinung und die meiner Gäste:

Es war bis jetzt immer sehr gut und es hat allen geschmeckt!

 

Weitere Rezepte von Springteufel:

KINDERSCHOKOLADE TIRAMISU

MANNER - RICOTTA TORTE 

RINDSSCHNITZEL A LA SPRINGTEUFEL

 

Neuigkeiten bei Springteufel!  

Springteufels crazy Warehouse ist eröffnet! Tretet ein und seht euch um 😉. Da findet ihr Produkte die ich selbst verwende, Kurioses, Witziges, Praktisches, Verrücktes und nette Geschenkideen. Hier gibt es immer wieder Neues zu entdecken. CRAZY WAREHOUSE

 

5 von 5 Springteufel Punkte 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0