· 

RINDSSCHNITZEL A LA SPRINGTEUFEL: BUTTERZARTE RINDSSCHNITZEL IN ROTWEINSAUCE

UNBEZAHLTE WERBUNG

 

Hallo ihr Lieben!

 

Das erste Fleischgericht bei Springteufel! Premiere!  😋😎🤣

Eigentlich hatte ich gar nicht vor, dieses Rezept zu posten, aber mein Sohn hat mich auf diese Idee gebracht. Er hat einer Freundin das Foto vom Schnitzel geschickt und sie wollte sofort das Rezept haben. Zum Nachkochen 🤩. Ich habe ihr es natürlich zukommen lassen 😂. Und dann habe ich spontan entschieden mein Rezept auch euch zur Verfügung zu stellen. Deshalb habe ich nur dieses eine Foto. Aber egal, ich glaube ihr werdet es mir verzeihen 😂. Spätestens dann, wenn ihr es nachgekocht habt und begeistert seid.

Wir lieben dieses Gericht 😍. Die Kreation ist aus einer "Not" heraus entstanden. Wir hatten sehr viel Rotwein auf Lager, den wir nicht trinken wollten. Da habe ich ein Rezept kreiert, wo viel Rotwein benötigt wird. Da waren die vorrätigen Flaschen recht schnell leer 😂.

Diese leckere Hauptspeise ist nicht schwer zuzubereiten. Für 4 Personen nehme ich die doppelte Menge. Falls etwas übrig bleiben sollte, nimmt es sich mein Sohn mit und isst es dann am nächsten Tag 🤣. 

 

Zutaten:

 

4 Rindsschnitzel (die kaufe ich immer bei Radatz, da sind sie immer butterweich)

2 Zwiebel

Senf ( ich nehme den Mautner Markhof Estragon Senf)

Salz

Pfeffer

2 Karotten

200 ml Rindssuppe (oder 200 ml Wasser und 2 Suppenwürfel)

450 ml Rotwein (ich nehme immer einen anderen, aber am besten ist wenn er etwas kräftiger ist)

2 EL glattes Mehl

Etwas Butter oder Öl

Creme fresh zum Verfeinern (muss aber nicht sein)

 

Zubereitung:

  1. Zuerst den Zwiebel und die Karotten schälen und klein schneiden
  2. Schnitzel wenn nötig klopfen. Beidseitig salzen, pfeffern und großzügig mit Senf einstreichen.
  3. Etwas Butter oder Öl in die Pfanne geben und die Schnitzel auf beiden Seiten kurz anbraten. Danach heraus nehmen und zur Seite stellen. Im Bratrückstand die Zwiebeln und die Karotten anrösten. Wenn nötig noch etwas Fett hinzugeben.
  4. Nach dem Anrösten mit einem größeren Schuss Rotwein ablöschen, umrühren, mit Mehl stauben und kurz anschwitzen. Danach mit dem restlichen Rotwein und der Suppe aufgießen, umrühren, Schnitzel hinein, Deckel drauf und ca. 1,5 Std zugedeckt dünsten lassen.
  5. Ich rühre immer wieder um, damit sich nichts anlegt. Nach über einer Stunde probiere ich wie gar das Fleisch schon ist. Manchmal ist es schon nach 1,25 Std. fertig. 
  6. Am Schluss kann man evtl. nachwürzen und die Sauce mit Creme fresh verfeinern.
  7. Nudeln dazu und fertig! 😋

Springteufels Tipp: 

Ihr könnt auch Weinreste dafür verwenden. Mit der Weinauswahl ist es möglich den Geschmack der Sauce zu beeinflussen. Wenn die Sauce etwas dicker werden soll, einfach etwas mehr Mehl verwenden. Und bei diesem Gericht ist es besonders wichtig, dass die Fleischqualität stimmt. Sonst wird das Schnitzel hart und trocken wie eine Schuhsohle 🤣.

 

Meine Meinung und die meiner Gäste:

Es war bis jetzt immer sehr gut und es hat allen geschmeckt!

 

Weitere Rezepte von Springteufel:

KINDERSCHOKOLADE TIRAMISU

MANNER - RICOTTA TORTE 

NIEMETZ - MANJA GUGELHUPF

 

Ihr wollt euch mal etwas Besonderes gönnen? Oder sucht Geschenkideen für eure Liebsten? 

Dann klickt unter dem Review auf den gewünschten Banner und schaut euch in Ruhe um. Den Einkauf könnt ihr euch bequem nach Hause liefern lassen, auch ins Ausland! Netten Menschen eine kleine Freude bereiten, die ihr zur Zeit nicht sehen könnt. Schickt einfach ein Packerl mit den liebevoll ausgesuchten Dingen an eure Herzensmenschen 🎁😍😋. Hier findet ihr für jeden etwas Passendes. Es gibt auch immer wieder coole Aktionen und Rabatt-Codes für euch! Schauen kost ja nix 😉.

 

5 von 5 Springteufel Punkte 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0