· 

FRUIT-TELLA FOREST FRIZZ: WITZIGE GUMMITIERCHEN AUS ITALIEN

UNBEZAHLTE WERBUNG

 

Hallo ihr Lieben!

 

Mein Freund war 2 Wochen in Sizilien segeln und hat mir was zum Probieren besorgt! Juhuu :-)!

Die Forest Frizz von Fruit-tella! Von dieser Marke habe ich euch schon die Hippos vorgestellt, die hatte ich aus dem gemeinsamen Italien-Urlaub mit meinem Schatz mitgebracht. Diesmal sind es keine Nilpferde, sondern Waldtiere. Igel, Fuchs und Eule. Die sehen ja niedlich aus :-).

Ob die auch so ähnlich schmecken wie die Hippos? Sie wurden genauso auch ohne tierische Gelatine, vegan und mit Fruchtsaft hergestellt.

Bei den Waldtierchen ist um 30 % weniger Zucker enthalten. Diesmal sind die Geschmacksrichtungen Zitrone, Himbeere und Orange vertreten. Zitrone gab es damals auch bei den Nilpferden. 

Jetzt wird probiert! :-)

 

Wo? Wie viel?

Mein Freund hat mir dieses Produkt aus Italien mitgebracht, deshalb kann ich euch nicht sagen wie viel es gekostet hat.

Es sind 80 g enthalten und 100 g haben 296 kcal. Das ist nicht viel!

 

Optik? Geruch? Geschmack? Konsistenz?

Die Verpackung gefällt mir sehr gut! Sie ist farbenfroh und freundlich. Optisch sind die Tierchen nicht so niedlich, wie auf dem Sackerl aufgedruckt und sie sind mit einem sauren Pulver bestreut.

Ich finde sie riechen eigenartig. Total untypisch. Zwar süßlich aber überhaupt nicht fruchtig und nicht besonders einladend. 

Geschmacklich sind sie meiner Meinung nach zu süß, obwohl sie mit dem Pulver bestreut sind und  um 30% weniger Zucker enthalten ist.

Die Früchte Himbeere, Zitrone und Orange kann man gut herausschmecken.

Die Konsistenz ist etwas fester, das Kaugefühl ist ok.

 

Lust auf mehr?

Nein, diese Waldtiere kaufe ich mir nicht mehr, aber andere Sorten würde ich schon gerne probieren.

 

Kurz und knapp:

Trotz dem weniger Zucker enthalten ist und sie mit sauren Pulver bestreut sind, finde ich sie zu süß. 

 

3 von 5 Springteufel Punkte

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0