· 

GUYLIAN - SEA HORSE SELECTION: VIER SORTEN SÜSSE SEEPFERDCHEN

unbezahlte werbung

 

Hallo ihr Lieben!

 

Die originalen, belgischen Meeresfrüchte von GUYLIAN, wer kennt die nicht? Aber heute zeige ich euch nicht die klassische Variante mit Muscheln, Seepferdchen & Co., gefüllt mit Nougat.

Sondern die GUYLIAN SEA HORSE SELECTION! 4 verschiedenen Sorten Seepferdchen mit 4 verschiedenen Füllungen! 

Wie cool ist das denn?!

Das ideale Produkt für meinen Springteufel Blog :-)! Die möchte ich unbedingt mit euch gemeinsam ausprobieren.

Und los geht's!

 

Wo gibt's diese Seepferdchen? Was kosten die? Inhalt?

Ich habe sie bei Merkur gekauft und bezahlt habe ich EUR 5,99.

Es sind 154 g enthalten und 100 g haben 569 kcal.

 

Was macht für dich dieses Produkt so interessant?

Ich kenne die klassische Sorte, die esse ich immer wieder gerne. Jetzt hat mich diese für mich neue Selection angelacht, die wollte ich unbedingt mit euch testen.

 

Welche Sorten gibt es? Wie riechen und schmecken die?

 

*Milk Truffle: 4 hell marmorierte Seepferdchen riechen und schmecken schokoladig. Die Konsistenz ist so wie bei der klassischen Variante.

Nur ohne Nougat. Schlecht schmecken sie nicht. Ich gebe 3 von 5 Springteufel Punkte.

 

*Coffee: 4 weiße Seepferdchen riechen nach Kaffee und weißer Schokolade. Da kommt mir die Füllung nicht so fest, aber fettiger vor. 

Schmecken recht gut. Die Sorte bekommt 4 von 5 Springteufel Punkte.

 

*Caramel: Darauf habe ich mich besonders gefreut! 4 braune Seepferdchen riechen sehr schokoladig. Gefüllt sind sie mit einer festen Schokocreme und Karamell. Das Karamell ist vergleichbar mit dem Karamell vom Mars oder Twix, das sich so zieht beim Abbeißen.

Schmeckt nicht schlecht. 4 von 5 Springteufel Punkte.

 

*Crunchy Biscuit: Da war ich sehr gespannt, was mich da erwartet! 4 etwas dunkler marmorierte Seepferdchen, riechen auch sehr schokoladig. Gefüllt sind sie mit einer hellen Creme mit ganz feinem Crunch. Schmeckt sehr dezent. Ich finde sie einfach nur süß und kann keinen speziellen Geschmack feststellen. Diese Sorte hat mich am wenigsten überzeugt. 3 von 5 Springteufel Punkte.

 

Lust auf mehr?

Nein, definitiv nicht. Sie sind ok, aber ich bleibe bei der klassischen Variante. War trotzdem nett auszuprobieren.

 

Kurz und knapp:

Optisch und geschmacklich interessant durchzuprobieren. Ich bleibe bei der Sorte Nougat.

Hüftgold pur :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0