· 

BAMBI LANE - GROUND BISCUITS: TORTENBODEN LEICHT GEMACHT

unbezahlte werbung

 

Hallo ihr Lieben!

 

Diesmal zeige ich euch ein Produkt, das eher unspektakulär klingt. Die BAMBI LANE GROUND BISCUITS.

Jetzt denken sich einige: Hä? Igitt! Für was denn das? Was hat das hier bei Springteufel zu suchen? Noch nie gesehen!

Aber dieses Produkt hat es in sich! Und los geht's! :-)

 

Wie ich dazu kam:

Jedes Monat gibt es bei uns einen Familientag, wo ich koche und backe wie eine Verrückte :-), aber ich mache es gerne.

Und im Sommer mache ich immer wieder eine No-bake Cake, die ist sehr erfrischend, leicht gemacht und das heiße Backrohr bleibt uns auch erspart.

Anfangs habe ich den Torten-Boden nach Rezept zubereitet. Kekse oder Biscotten mit dem Stand-Mixer zerkleinert, oder im Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerdrückt. Mit dem Ergebnis war ich nie zufrieden und zeitaufwendig und nervig war es auch für mich.

Bis ich durch Zufall dieses Produkt entdeckt habe.

 

Wo entdeckt? Preis? 

Ich habe es bei Penny entdeckt, gibt es aber auch in anderen Supermärkten. Bezahlt habe ich für 300 g EUR 2,19.

 

Optik? Geruch? Geschmack?

Einfach fein geriebene Biscotten-Brösel die auch angenehm danach riechen. Geschmacklich nicht zu süß. Ideal für diesen Zweck.

 

Interessante Infos:

100 g haben 443 kcal und es wurden auch Vitamine hinzugefügt. 

Eine Packung reicht für 1-2 Tortenböden und ist sooo einfach anzuwenden. Geschmolzene Butter dazu, umrühren fertig!

Danach in die Tortenform drücken, im Kühlschrank fest werden lassen, Creme darauf, nochmals für ein paar Stunden kühlen und fertig ist die erfrischende Torte. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Kurz und knapp: 

Ein zeitsparendes, praktisches Produkt, das für Tortenböden sehr gut geeignet ist. Auf der Packung ist auch eine Zubereitungsanleitung für einen Brei mit Früchten aufgedruckt.

 

5 von 5 Springteufel Punkte

Kommentar schreiben

Kommentare: 0