· 

HAUSWIRTH - BANANA MARILLE

Unbezahlte Werbung

 

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch die Bananen mit Marillenfüllung von der Firma Hauswirth.

Hauswirth ist ein österreichischer Betrieb der 1949 gegründet wurde und traditionelle Süßigkeiten verschiedener Art herstellt.

Entdeckt habe ich die Bananen bei Penny, bezahlt habe ich im Angebot nur EUR 0,99. 

In einer Packung sind 150 g (12 Stück) enthalten und 100 g haben 378 kcal. Das ist nicht viel, da kann man sich immer wieder ein Stück mit guten Gewissen gönnen.

Wenn man die Schachtel öffnet, duftet es schon intensiv nach Schokolade. Eine Banane besteht aus gelben Schaumzucker, gefüllt mit einer Fruchtzubereitung mit Marillengeschmack und ist mit dunkler Schokolade überzogen. Die Schokobananen gibt es in 4 Sorten, Marille, Himbeere, Brombeere und in der klassischen Variante ohne Fruchtfüllung. Ich wollte euch hier auf meinen Blog die Sorte Marille vorstellen, weil die für mich am interessantesten klingt.

Der Geschmack von Banane und Marille kommt gut zur Geltung, obwohl etwas mehr Marillenfüllung das Produkt noch besser machen würde. Die Schokolade ist aber wie ich finde, geschmacklich im Vordergrund.

Diese Kombination ist sehr gut gelungen und ich werde auf jeden Fall die beiden anderen Fruchtsorten auch ausprobieren. Auf Instagram werde ich euch demnächst darüber berichten.

Casali stellt auch Schokobananen her, die schmecken auch sehr gut und die solltet ihr wenn ihr Bananen mögt auch probieren.

Die gibt es wie von Hauswirth mit Fruchtfüllung, aber auch klassisch in einer größeren Packung ohne Füllung.

 

Meine Meinung kurz und knapp: Eine Nascherei mit nicht sehr vielen Kalorien, die sehr gut schmeckt :-). 

 

Punkte: 5 von 5 Springteufel Punkte

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0